Schaukampftauglicher Scheibenknaufdolch

79,99 

Verkauf erst ab 18 Jahren

● Schaukampfklasse: SK-C
● Klingenlänge: 30 cm
● Gesamtlänge: 42 cm

 

Out of stock Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Ausverkauft



Leider ist das Produkt aktuell nicht verfügbar. Gerne benachrichtigen wir Dich, sobald Das Produkt wieder verfügbar ist. Hierzu musst Du nur deine E-Mail Adresse eintragen.

    SKU: 7700216696200 Categories: ,

    Der Scheibenknaufdolch war eine beliebte und weit verbreitete Waffe des Spätmittelalters. Er war sowohl bei einfachem Volk als auch bei gut ausgerüsteten Rittern beliebt. Durch seine sichere, stumpfe Klinge mit der abgerundeten Spitze eignet sich dieser Dolch somit perfekt als authentische Ausrüstung bei Reenactments.

    Die 30 cm lange Klinge ziert eine ca. 21 cm langen Hohlkehle und überzeugt durch herausragende Verarbeitung aus hochwertigem Stahl. Die Schlagkante beträgt ca. 2 mm. Der Griff ist aus dunklem Holz geschnitzt und windet sich um die Dolchachse. Die achteckige Parierstange sowie der Scheibenknauf aus Stahl bestechen durch Geradlinigkeit.

    Die Waffe wird von einer schwarzen Lederscheide mit Gürtelschlaufe begleitet, so kannst Du den Dolch originalgetreu an der Seite tragen.

    Scheibenknaufdolch mit Holzgriff und Scheide.

    Gesamtlänge 42 cm
    Klingenlänge 30 cm
    Klingenbreite 2,6 cm
    Schlagkante 2 mm
    Gewicht 550 g
    Scheide Ja, schwarzes Leder
    Material Carbonstahl

    Zu Beginn des 14. Jahrhunderts ist der Scheibenknaufdolch aus dem bis dahin vorherrschenden Ritterdolch entstanden. Er stellt eine Reaktion auf die Entwicklung des Plattenpanzers dar. Bis ins 15. Jahrhundert gilt der Scheibenknaufdolch als beliebteste Seitenwaffe für Ritter und wurde beispielsweise 1415 in der Schlacht von Azincourt eingesetzt.

    Die europäische Dolchform ist charakterisiert durch eine runde Platte am Ende des Griffes und misst im Gesamten bis zu 50 cm. Die Klingenform konnte dabei vielfältig sein. Neben ein- und zweischneidigen Scheibenknaufdolchen sind auch Exemplare mit Panzerstecherklinge bekannt, mit denen zwischen Platten der Panzerung oder durch das Visier gestochen werden konnte.

    Jetzt zum Newsletter registrieren und 10% Gutschein sichern!
    Zum 10% Gutschein