John Lee Tsuru Katana

199,00 

Verkauf erst ab 18 Jahren.

Grifflänge: 30,5 cm;
Klingenlänge: 72 cm;

Verfügbar Lieferzeit: 1-3 Tage
    Artikelnummer: 02085763 Kategorien: ,

    John Lee Tsuru Katana

    Der Kranich ist seit jeher ein Glücksbringer in Japan. Die Legende erzählt, dass die Götter dem Menschen einen Wunsch erfüllen, der tausend Origami-Kraniche faltet. »Tsuru« ist das japanische Wort für Kranich. In diesem prächtigen Katana aus der Schmiede von John Lee wurde der mythische Glücksbote für dich verewigt.

    Die 72 cm lange Klinge im Shinogi-Zukuri-Stil besitzt die charakteristische Hohlkehle (Bo-Hi) und wurde aus 1045 Kohlenstoffstahl von Hand geschmiedet. Die sorgfältig eingearbeitete Hamon-Linie und der messerscharfe Schliff machen dieses Katana zu einem authentischen Stück aus der Geschichte Japans.
    Der Griff (Tsuka) wurde mit braunen Baumwollbändern im Hineri-Maki-Stil umwickelt. Diese Griffwicklung wurde bei historischen Katanas besonders häufig verwendet. Durch die Kreuzung der Bänder entsteht dabei das klassische rautenförmige Muster an beiden Seiten des Schwertgriffs. Der 30,5 cm lange Griff ist traditionell mit Rochenhaut (Same-Gawa) unterlegt.
    Die Schwertscheide, auch Saya genannt, ist aus Holz gefertigt und wurde mit schwarzer Farbe hochglänzend lackiert (Kuroro-Stil). Zwei Bambusstifte (Mekugi) fixieren die Stahlklinge im Griff. Das Katana ist auf diese Weise vollständig zerlegbar.
    Das John Lee Tsuru Katana ist bis ins kleinste Detail aus authentischen Materialien gefertigt.
    Alle Zierelemente (Tsuba, Fuchi, Menuki, Kashira) bestehen aus echtem Messing.
    Insgesamt hat das Tsugi Katana ein Gewicht von etwa einem Kilo. Damit ist auch das Gewicht einem echten, mittelalterlichen Katana nachempfunden.

    Dieses handgefertigte Schwert wird mit einem Siegel und einem Echtheitszertifikat zu dir geliefert. Du bekommst dein qualitativ hochwertiges Katana zusammen mit einer edlen Sammlerbox geliefert. Eine zusätzliche Schutzhülle aus Stoff sorgt dafür, dass das Schwert unbeschadet bei dir ankommt,

    Tsuba des Tsuru Katana von John Lee.

    Grifflänge: 30,5 cm;
    Klingenlänge: 72 cm;
    Gesamtlänge (ohne Scheide): 103 cm;
    Gewicht (ohne Scheide): 1000 g;

    Geschichtlicher Hintergrund

    Das japanische Langschwert, genannt Katana, wurde im 15. Jahrhundert entwickelt. Es war die traditionelle Waffe der japanischen Samurai. Das Katana wurde entweder einhändig oder beidhändig geführt. Die Schwertkunst Japans (Kenjutsu) lehrte den angemessenen und ehrenhaften Umgang mit dem Katana. Diese Kunst steht bis heute in hohem Ansehen.
    Der Kranich ist ein beliebtes Motiv in der traditionellen Kunst und Kultur Japans. Dieses elegante Tier steht für Glück und ein langes Leben. Die im Schnee tanzenden Kraniche sind bis heute das Wahrzeichen der japanischen Nordinsel Hokkaido.

    Auf dem reichhaltig verzierten Stichblatt (Tsuba) und der Abbildung auf der Klingenzwinge (Habaki) begleitet das Glück der Kraniche auch dich.

    Dieses exklusive Katana ist eine Hommage des Schmieds John Lee an die goldene Zeit der Samurai. So kannst auch Du mit dem edlen Tsuru Katana ein Stück japanischer Geschichte in den Händen halten.

    Jetzt zum Newsletter registrieren und 10% Gutschein sichern!
    Zum 10% Gutschein