Römerdolch GLADIATOR mit roter Scheide

19,99 

Verkauf erst ab 18 Jahren

· Material: 420 rostfreier Edelstahl
· Klingenlänge:  17 cm
· Gesamtlänge: 38 cm
Verfügbar Lieferzeit: 1-3 Tage
    Artikelnummer: 010774-9212 Kategorien: , Schlagwort:

    Gladiatoren waren gut ausgebildete Kämpfer, bewaffnet bis auf die Zähne. Sie wussten mit Ihrer Kampfkunst die Massen zu unterhalten.
    Dieser Dolch ist einem Gladiatoren Dolch nachempfunden. Seine 17 cm lange rostfreie Klinge ist kunstvoll durch geäzte Damaststrukturen verziert. Der Gladius-typische Griff ist aus marmorfarbenem Kunststoff gefertigt.  Eine edle Scheide in rot gehört zu dem Dolch.

    Der goldene Knauf des Römerdolchs GLADIATOR

    Material 420 rostfreier Edelstahl
    Klingenlänge 17 cm
    Gesamtlänge ohne Scheide 38 cm

    Der Römerdolch Gladiator in der roten Scheide

    Im antiken Rom waren Gladiatoren gut ausgebildete Kämpfer, meist ehemalige Sklaven oder Kriegsgefangene. Die Gladiatoren gehörten einer Gladiatorenschule an, von denen über 100 existierten, vier alleine in der Stadt Rom. Die Kämpfer traten in öffentlichen Spielen gegeneinander oder gegen wilde Tiere an. Diese Kämpfe waren fester Bestandteil des römischen Lebens.
    Gladiatoren konnten durch herausragende Leistungen Publikumslieblinge werden. Sie mussten sich durch Mut, Kraft, Tapferkeit, Entschlossenheit und Gleichmut gegenüber dem Tod beweisen. So hatten sie die Chance, Kämpfe trotz Niederlage lebend zu verlassen oder sogar die Freiheit zu erlangen.

    Der helle Griff des Römerdolch Gladiator
    Jetzt zum Newsletter registrieren und 10% Gutschein sichern!
    Zum 10% Gutschein