Tewkesbury Mittelalterschwert mit Scheide, 5. Jh.

199,00 

Verkauf erst ab 18 Jahren.

Schaukampfklasse SK-B
Gesamtlänge: ca. 118 cm
Klingenlänge: ca. 90 cm

Nicht vorrätig Lieferzeit: 1-3 Tage
Erklärung der Schaukampf Klassen

Ausverkauft

Leider ist das Produkt aktuell nicht verfügbar. Gerne benachrichtigen wir Dich, sobald Das Produkt wieder verfügbar ist. Hierzu musst Du nur deine E-Mail Adresse eintragen.

    Artikelnummer: 7700116337106 Kategorien: , ,

    Mit dem Tewkesbury Mittelalterschwert triffst Du eine gute Wahl. Dieses klassische Anderthalbhandschwert ist ideal für anspruchsvolle Anfänger als auch für fortgeschrittene Schwertkämpfer.
    Es ist aus hochwertigem, gehärteten und wärmebehandelten Federstahl EN45 geschmiedet. Als Schwert der Schaukampfklasse B hat es eine Rockwellhärte von 48 – 50 HRC.
    Die Klinge besitzt eine Hohlkehle, die zur Stabilisierung und zur Reduzierung des Gewichts dient.
    Sicherheit bietet das Schwert durch seine stumpfen, ca. 2 mm starken Schlagkanten und seiner abgerundeten Spitze. Das Klingenmaterial geht bis zur Angel durch und ist am sechsfach-facettierten Pfropfen-Knauf verschraubt. Im Schwertknauf ist auf einer Seite ein Kreuz eingelassen.
    Die gerade Parierstange aus Stahl ist ca. 23 cm lang und an seinen Enden mit ausgeschnittenen Kreuzen verziert. Der Griff mit Holzkern und schwarzer Lederwicklung bietet Dir eine sichere Handhabung.
    Der Anderthalbhänder wird mit einer Holz-Scheide geliefert, die mit Leder bezogen ist. Mund- und Ortblech sind aus gebläutem Stahl gefertigt, was Ihm das gewisse Etwas verleiht.
    Das Schwert ist leicht und handlich mit gut austariertem Schwerpunkt. Mit seinem Gewicht von 1800 Gramm und dem 12,5 cm vor dem Griff liegendem Schwerpunkt, ist es wendig und raubt beim Kampf nicht zu viel Kraft.

    Ledergriff des Tewkesbury Mittelalterschwert

    Shaukampfklasse SK-B
    Material: Klinge aus Federstahl „EN 45“ (Karbonstahl, nicht rostfrei), Parier und Knauf aus Stahl, Griffstück aus Holz mit Lederwicklung
    Gesamtlänge: ca. 118 cm
    Klingenlänge: ca. 90 cm
    Grifflänge: ca. 25 cm (Griffpartie ca. 19 cm)
    Max. Klingenbreite: ca. 5,5 cm
    Schwerpunkt: ca. 12,5 cm vor dem Parier
    Schneiden: ca. 1,5 / 2 mm Inkl. Holzscheide mit Bezug aus echtem Leder und Stahlbeschlägen
    Gewicht ohne Scheide: ca. 1,8 kg
    Gewicht mit Scheide: ca. 2,4 kg

    Dieses schöne Anderthalbhand-Schwert besitzt die typischen Merkmale des traditionellen, spätmittelalterlichen Schwertes, das damals zu dieser Zeit genutzt wurde.

    Die Rosenkriege (1455-1485) waren eine Reihe von Kämpfen um die englische Krone zwischen den Adelshäusern York und Lancaster. Beide Häuser waren Nebenlinien derselben Herrscherdynastie Plantagenet. Diese Bürgerkriege verdanken ihren Namen der Familienwappen: beide Familien führten Rosen in ihren Wappen, weiß für die Yorks und rot für die Lancasters.

    Am 04. Mai 1471 fand die Schlacht von Tewkesbury statt, nach der dieses schöne und preiswerte Schwert benannt ist. Sie war ein entscheidender Sieg für das Haus York. Sie endete mit dem Tod des lancastrischen Kronprinzen Edward v. Wales und ermöglichte König Eduard IV. zu regieren. Es begann eine lange Periode politischer Stabilität in England.

    Jetzt zum Newsletter registrieren und 10% Gutschein sichern!
    Zum 10% Gutschein