Leonidas hält Speer und Schild, bronziert

55,00 

● Griechische Collection
● Bronzierte Sammlerfigur
● 22 cm x 14 cm x 12 cm
Verfügbar Lieferzeit: 1-3 Tage
    Artikelnummer: 010708-7312 Kategorien: , ,

    Leonidas I war von 490 – 480 v. Chr. der König von Sparta und somit der Feldherr über die beste griechische Streitmacht.
    Legendär war die Schlacht bei den Thermopylen, die Leonidas als Feldherr unvergesslich machte und die im Blockbuster „300“ verfilmt wurde.
    Diese 22 cm hohe Bronzefigur erinnert an diesen Helden. Mit dem erhobenen Speer und dem mit Pfeilen durchbohrten Schild steht er kampfbereit da.
    Der Speer ist durch einen Gummiring befestigt und kann für den Transport entnommen werden.
    Diese handbemalte Sammlerfigur wird Dir in einer ansprechenden Box sicher verpackt geliefert.

    Leonidas hält Schild und Speer bronziert Gesicht

    Höhe 22 cm
    Breite 14 m
    Tiefe 12 cm
    Farbe Bronze-Coloriert
    Material Polyresin, Bronze
    Gewicht 1,2 kg

    Leonidas hält Schild und Speer bronziert rechte Seite

    Leonidas I herrschte von 490 – 480 v. Chr. als König von Sparta.
    Er erreichte unsterblichen Ruhm als Feldherr in der berühmten Schlacht bei den Thermopylen. In dieser sagenumwobenen Schlacht blockierte Leonidas 300 Mann starke Streitmacht den Gebirgspass, um das riesige persische Heer des Königs Xerxes I. aufzuhalten.
    König Leonidas bekämpfte den übermächtigen Gegner mit seinen mutigen 300 Spartiaten so lange es möglich war. Er fiel heldenhaft gemeinsam mit seinen gesamten spartanischen Kriegern.

    Leonidas hält Schild und Speer bronziert Rückseite
    Jetzt zum Newsletter registrieren und 10% Gutschein sichern!
    Zum 10% Gutschein